Rückblick Day three

Rückblick Day three

Wie gestern rief uns heute Morgen die epische Weckmusik zum Morgenessen. Noch etwas verschlafen kämpften wir uns aus den nassen Zelten – schliesslich ist heute der letzte Tag! Nach der Fitnesslektion mit dem „Master of Disaster“ Tabea, startete das Plenar. Vor dem Input wurde noch mächtig Geld zusammengelegt für drei Gemeindegründungsprojekte. Genau CHF 10'179,45 und € 181,27 haben wir gesammelt!…
Rückblick Day two

Rückblick Day two

Auch wenn für einige von uns die Nacht kurz ausfiel, war der Plenarsaal um 9 Uhr voll. Lautstark wurde mit „Heimspiel“ mitgesungen, welche uns aufforderten, den Fokus ganz auf Gott zu richten. Leo sprach von der ersten Gemeinde, welche an Pfingsten ihren Anfang nahm: Sie teilten alles miteinander. Gemeinsam beteten sie täglich und nahmen die Mahlzeiten ein, bei denen es…
Rückblick Day one

Rückblick Day one

Mit grossen Erwartungen trudelten bereits am Nachmittag die ersten von euch auf dem Berg ein. Fleissig wurden Zelte aufgestellt und das Gelände erkundet. Die Vorfreude auf das kommende Wochenende war spürbar, auf jeden Fall würde das CREA! 2015 „Grösser als ich“ werden! Um 20.30 Uhr begann das Plenar nachdem der Countdown lautstark mitgezählt wurde. Die Drummer von „Red Sticks“ heizten…

Die Award-Bands stehen fest: First Mile, ND Light und Snowfinch. Nicht verpassen: Samstag, 21. Juni, 16.00 Uhr bei der Aussenbühne.

1. Juni 2015

Bedingungen für Award gelockert

In den letzten Wochen hat sich herausgestellt, dass viele Nachwuchsbands alleine deshalb nicht am Award teilnehmen können, weil sie bereits ein Album herausgebracht haben. Und dies, obwohl sie ansonsten für den Award geeignet wären. Das finden wir schade und haben uns deshalb entschieden, diese Bedingung zu streichen... Ab sofort und bis zum 15. Mai können sich also auch Bands bewerben,…
Ein neuer Godi startet!

Ein neuer Godi startet!

Bald schon ein halbes Jahr liegt es zurück, als es am CREA! Meeting zum Thema ‚I follow’ so richtig abging. Eure Begeisterung zeigte sich in einer grosszügigen Spende, welche der Gründung eines neuen Godis zugute kommen sollte. Anfangs dieses Jahres entstand eine Vision: In der Region Graubünden sollte eine neue Plattform für Jugendliche entstehen, wo Gemeinschaft gepflegt und Gott erlebt…