Vom 17.-19. Juni 2022 wird das CREA! so richtig gefeiert: Seit 30 Jahren gibt es das Jugendfestival bereits! Daher wird das kommende CREA! auch in dieser Hinsicht etwas Besonderes.

Neben den starken Indoor-Plenaren, ganz viel Musik, fröhlicher Festival-Stimmung, schmackhaften Foodständen, gemütlichem Zelten und allem, was das „Outdoor-Leben“ mit sich bringt, wird es auch eine würdige Jubiläumsparty werden. Insbesondere nach den letzten zwei Jahren, als das CREA! einmal gar nicht und einmal dezentral stattfand, freut es uns umso mehr, für 2022 wieder ein reales CREA! ankündigen zu dürfen! Anmelden kannst du dich ab dem 1. Januar 2022 auf creameeting.ch.

Das 30. CREA! wird zugleich die letzte Gelegenheit sein, an einem CREA! dabei zu sein. Die Letzte? Richtig. Mit 30 Jahren gehört das CREA! wahrlich nicht mehr zu den jüngsten Events. Zwar hat es sich seit 1992 ständig weiterentwickelt, aber wir glauben, dass für die Zukunft etwas anderes dran ist. Es wird vielleicht kein Festival mehr sein und vielleicht auch nicht in dieser Grösse. Alles hat seine Zeit – und wer etwas beendet, schafft Raum für Neues. Was dieses Neue genau umfassen wird, wissen wir noch nicht. Bereits jetzt gibt es aber verschiedene Gruppen in der Schweiz und Deutschland, die an einem frischen Festival-Format tüfteln. Das freut uns! Welchen Platz wir in dieser neuen Event-Landschaft einnehmen werden, wird sich zeigen. Wir sind gespannt, was kommt.

Natürlich sind wir auch traurig. Viele von uns haben mit dem CREA! viel erlebt, Berufungen gefunden, Gaben entdeckt, Glaubensschritte gemacht, Freunde gefunden, Höhepunkte erlebt, Kreativität erlebt und vieles mehr. Für viele von uns war es eines der besten Wochenenden im Jahr und der Schlafmangel in diesen Tagen lediglich eine Bestätigung dafür. Ein Event hört auf, der jedes Jahr 1500-2000 Jugendliche erreicht und auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder innerlich bewegt hat. Aber wir wollen nach vorne schauen: Wir freuen uns über die Ehre, euch nächstes Jahr nochmals auf den «Berg» einzuladen, um miteinander ein CREA! zu feiern. Möge es für viele zum Segen werden!Wir als CREA!-Team geben alles dafür, dass der Event stattfinden kann. Es ist anzunehmen, dass gewisse Einschränkungen durch Corona bis dann bleiben werden. Wir beobachten die Situation laufend und glauben fest, dass wir uns real auf dem «Berg» treffen können. Um dir die Anmeldung möglichst einfach zu machen, werden wir:

  1. Die Rechnung für den Event erst kurz vorher verschicken. Das heisst, deine Anmeldung kommt bei uns an, aber du musst noch nichts bezahlen.
  2. Keine Abmeldegebühr erheben. Erst kurz vor dem Event fällt eine kleine Gebühr an. Natürlich nicht, wenn wir den Event im Fall der Fälle doch absagen müssen.

Trag dir den 17.-19. Juni 2022 in der Agenda ein und plane mit deiner Gruppe die Teilnahme. Abonniere den CREA!-Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.